Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.04.2006 - Patientenforum-Archiv

Zeitliche Planung

Hallo! Ich habe mich entschieden, meine Augen bei Ihnen lasern (Femto Lasik) zu lassen. Ich habe noch in Erinnerung, daß man nach der OP nicht in die Sonne gehen sollte. Daher möchte ich meine Augen im Herbst lasern lassen. Nun meine Frage: Wenn ich Anfang November die OP haben sollte, wann sollte ich beginnen, den Infoabend, Voruntersuchung etc. zu planen. Ist es sinnvoll, jetzt schon einen Termin für eine OP im November zu vereinbaren? Kann ich evtl. die Voruntersuchungen bereits im Sommer durchführen lassen? Vielen Dank für die Antwort. Jenny Niesler

Antwort vom 13.04.2006

Hallo Frau Niesler,   Sonnenbelastung ist nur bei Zustand nach Oberflächenverfahren, also PRK, LASEK und Epi.Lasik zu vermeiden. Das ultraviolette Licht kann die Wundheilung der Hornhaut anregen und es kann zu Narbenbildung kommen. Gemeint ist aber extreme Sonnenbelastung wie sie in den Bergen oder am Meer auftreten kann. In unseren Regionen ist das nicht so ein grosses Problem. Bei der LASIK (auch Femto-Lasik) kann es nicht zu einer vergleichbaren Narbenbildung kommen. Die Augen sind also gegenüber der Sonnenbelastung unempfindlicher. Insofern müssen Sie hier keine Rücksicht bei der Planung nehmen. Termine bekommen Sie innerhalb von vier Wochen.   Bis dahin alles Gute !   Dr. Kermani  
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche