Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.10.2009 - Patientenforum-Archiv

Wie lange sollte ich noch warten/ Linsen?

Guten Tag, gestern war ich bei einer Infoveranstaltung inkl. Vortest in einer Bonner Augenklinik, bei der festgestellt wurde, dass ich für eine Laserbehandlung nicht in Frage komme, da meine Werte mit -9 und -8,5 und zusätzlich Hornhautverkrümmung zu hoch sind. Man riet mir zu einer zusätzlichen Linse. Ich bin jetzt 24 und würde gerne wissen, wie lange die Augenwerte konstant bleiben müssen,bis man sich die Linse einsetzen lassen kann? Kann man durch Untersuchungen herausfinden, ab wann die Werte sich nicht mehr verändern? Wann weiß ich, ab wann ich für die OP in Frage komme? Ich weiß, dass man geduldig sein muss, würde mich aber am liebsten, so schnell wie möglich behandeln lassen, da ich sehr unter meinen schlechten Augen leide! Vielen Dank und freundliche Grüße B. Becker

Antwort vom 28.10.2009

Es ist davon auszugehen, dass eine Kurzsichtigkeit bei Jüngeren die Tendenz hat, sich selbst zu verstärken, indem das Auge auf die eingeschränkte Sehleistung mit einem weiteren Wachstum in die länge reagiert.   Wenn die Kurzsichtigkeit vollständig beseitigt ist, ist diese Tendenz deutlich gebremst, so dass auch unsere jüngeren Patienten nach erfolgreicher OP nur sehr selten in den folgenden Jahren wieder eine kleine Fehlsichtigkeit entwickeln.   Solch eine geringe Fehlsichtigkeit könnte man dann auch gut mit dem Laser nachkorrigieren.   viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche