Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.01.2008 - Patientenforum-Archiv

Werte nach dem LASER

Liebe Ärzte Team! Am 13.12.2007 wurde ich per PRK LASER Operiert! Mit hilfe dieser selbsttest habe ich folgene Werte ermitteln können: http:www.i-see.orgblock_le… Rechts 0,66 und verschwommen sowie doppelbild LINKS: 0,4 Hab 20 geteilt den Wert in Fuss der links steht (PDF Datei) um die Sehschärfe zu ermitteln… Also grobe angaben! Also Rechts 50ft und Links 30ft ACHTUNG! WERTE NACH DEM TROPFEN!! UNMITTLEBAR Rechts: 0,8 also 25ft Links: 1 also 20 ft FAZIT: TROCKENE AUGEN????? ABER RICHTIG TROCKEN?? Spüre aber garnicht dass Sie trocken wären!! FRAGEZEICHEN… P.S.:… Nehme die normale tropfen regelmässig und 3 mal täglich die Forte ….

Antwort vom 14.01.2008

Die Selbsttest sind nur bedingt anwendbar, da die Untersuchungsbedingungen in der Praxis andere sind. Entscheidend ist wie Sie subjektiv das Sehen wahrnehmen. In den ersten 4 Wochen nach PRK sind Sehschwankungen und leichte Doppelbilder nicht ungewöhnlich. Warten Sie doch den 4 Wochen Kontrolltermin ab um eine genaue Einschätzung der Situation zu bekommen. Auch nach PRK sind in der Regel zum 3 Monat nach OP die Werte und die Sehschärfe sehr gut.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche