Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 09.08.2008 - Patientenforum-Archiv

Wellenfrontmessung/behandlung

Guten Tag, ich war bereits zu einer Voruntersuchung (aber nicht bei Ihnen). Dort wurde mir gesagt, dass ich eine Wellenfront-Femto bräuchte. Dies ist nicht in der Auflistung Ihrer Leistungen enthalten. Ich würde es aber gerne machen, da dadurch noch höhere Präzision gegeben ist. Führen Sie diese Augenmessung/ Behandlung auch durch? Bekommt man das Geld für eine Vorsorgeuntersuchung zurück, wenn man nicht geeignet ist? MfG R.B.

Antwort vom 15.08.2008

Die Wellenfrontmessung steht in unserem Kostenvoranschlag drin, die Wellenfront-LASIK wird bei uns ohne Aufpreis durchgeführt.   Die Voruntersuchungen sind sehr aufwändig und würden nach der Gebührenordnung für Ärzte mit ca. 300 € berechnet, wir bitten Sie um Entrichtung von 100 €, die bei Durchführung des Eingriffs mit einer Fallpauschale verrechnet werden können, dann also zurück erstattet werden.   Der QuickCheck ist kostenfrei, dabei kann man meist schon eine Aussage über die operativen Möglichkeiten machen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche