Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.02.2007 - Patientenforum-Archiv

Wellenfront-LASIK und Nachtsicht

Hallo, wollte mal fragen welche positiven Auswirkungen die Wellenfront-LASIK bestenfalls zur Besserung der Nachtsicht beitragen kann. Ich denke da primär an den Wegfall meiner weichen, torischen Kontaktlinsen und die somst damit verbundene Interaktion TränenfilmLichtbrechunggelegentlich… Trockenheitetc etc … Ist das nackte Auge nach der Wellenfront-LASIK best-möglichst gerüstet um die optimalste Nachtsicht herauszuholen? Falls von Interesse, habe die Brillenwerte: L sph -4,5 cyl -2,0 A 170 R sph -3,75 cyl -2,5 A 10 Freu mich auf Ihr Input … Danke!

Antwort vom 02.03.2007

Mit einer individualisierten LASIK ist es möglich, die Hornhaut so zu modellieren, daß keine wesentlichen Wellenfrontfehler entstehen bzw. daß vorhandene Wellenfrontfehler korrigiert werden.   Ihre Angaben lassen vermuten, daß die von Ihnen bemerkten Störungen am ehesten durch die KL verursacht werden. Diese Störungen werden dann natürlich nicht mehr vorhanden sein.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche