Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.09.2009 - Patientenforum-Archiv

Welche Korrekturmöglichkeit nach Netzhaut OP

Ich hatte 2003 nach einer Netzhaut-Ablösung eine OP (mit Cerclage) am linken Auge. Die Netzhaut am rechten Auge hatte ein paar dünnere Stellen, die aber vorsorglich noch mit Laser behandelt werden konnten. Gibt es für mich eine Möglichkeit, meine Kurzsichtigkeit (links nach der OP ca. -10,5; rechts ca. -7,75) trotzdem mit Lasik korrigieren zu lassen, bzw. wäre eine andere Korrekturmöglichkeit für mich sinnvoll und auch durchführbar? Danke für Ihre Antwort!

Antwort vom 21.09.2009

Bei der starken Kurzsichtigkeit insbesondere am linken Auge wird wahrscheinlich eine Linsenoperation - Linsenaustausch oder Zusatzlinse - die bessere Lösung sein.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche