Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.07.2005 - Patientenforum-Archiv

Weitsichtigkeit von +6.0

Mein Augenarzt hat mir eine LASIK emppfohlen. Ich habe eine Weitsichtigkeit von 6.0 Diptrin. Ich bin 35 Jahre alt und von Beruf Taxifahrer (Informatiker). Sie schreiben auf Ihren Seiten, dass eine Weitsichtigkeit mit LASIK nur bis +4.0 geht. Jetzt bin ich nicht mehr sicher was ich machen soll. Die Hornhaut soll angeblich dick genug sein und der Arzt hat mir ein Prospekt gezeigt aus dem hervorgeht, dass der Laser mit dem er arbeitet (Wavelight Laser) bis +6.0 zugelassen ist. Worauf kann ich mich denn jetzt verlassen ? Vielen Dank, Thomas B.

Antwort vom 29.07.2005

Die Zulassung eine Gerätes sagt nichts über die medizinische Anwendbarkeit aus. Unsere eigenen Erfahrungen decken sich mit dem was in der internationalen Fachliteratur an Daten einzusehen ist. Die LASIK Behandlung oberhalb von +4.0 D ist nicht ausreichend effektiv, stabil und zielgenau und in zu vielen Fällen verbunden auch mit einem Verlust an bestkorrigierter Sehschärfe. Es gibt durchaus Einzelfälle die auch erfolgreich bei +6.0 D auskorrigiert werden konnten aber sicher gibt es mehr Fälle bei denen es dann zur Unterkorrektur oder gar Fehlkorrektur gekommen ist. Ich würde eher abraten und die Alternativen wie Artisan Linse oder CLE prüfen.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche