Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.04.2016 - Patientenforum-Archiv

Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung

Hallo! Ich liege mit meinen Werten +3,25 u Cyl -5,75 denk ich mal im ziemlichen Grenzbereich. Wie hoch ist da die Wahrscheinlichkeit dass eine Restfehlsichtigkeit bleibt? Bzw auch nach dem eventuellen nachlasern bleibt, so dass doch noch eine Sehhilfe benötigt wird. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Antwort vom 09.05.2016

Das hängt natürlich noch von weiteren Parametern ab. Wenn diese in Ordnung sind, würde ich abschätzen, dass bei diesen Werten die Wahrscheinlichkeit für einen relevanten Rest an Fehlsichtigkeit nach der ersten Behandlung bei etwa 10% und nach einer etwaigen Nachkorrektur unter 1% liegt.Viele GrüßeKarl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche