Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 07.12.2005 - Patientenforum-Archiv

Weitsichtigkeit + Hornhautverkrümmung + Schielen

Hallo, wie kann man meine Fehlsichtigkeit (Weitsichtigkeit + Hornhautverkrümmung mit leichter Doppelbildwahrnehmung) am besten behandeln? Bin 33 Jahre alt und hatte in der Kindheit 2 Schiel-OP´s Meine Werte aus dem Brillenpass: R: sph + 8,25 cyl –1,75 A 110° L: sph + 7,50 cyl –2,75 A 80° Kann man diese Fehlsichtigkeit überhaupt gänzlich korrigieren?, -und wenn nicht – was können Sie empfehlen um eine deutliche Verbesserung zu erhalten?

Antwort vom 08.12.2005

Bei diesen Werten würde ich einen Linsenaustausch empfehlen. Für eine Zusatzlinse ist wahrscheinlich die vordere Augenkammer zu eng. Wir haben eine ganze Reihe vergleichbarer Augen sehr erfolgreich mittels Linsenaustausch behandeln können. Der Schielbefund wird hierdurch nicht verbessert. mfG Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche