Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 03.04.2007 - Patientenforum-Archiv

Weitsichtigkeit beim Kind

Mein 8-jähriger Sohn hat eine Hornhautverkrümmung und ist weitsichtig. Trotz Brille kann er in letzter Zeit das, was in der Schule an der Tafel steht, vom hinteren Platz nicht erkennen. Der Augenarzt sagt, organisch ist alles in Ordnung. Mit der Brille hat er den Sehtest zu 100 % bestanden. Was kann es sonst sein?

Antwort vom 12.04.2007

Ich fürchte, da kann ich Ihnen nicht weiterhelfen. Das kann ich sicherlich nicht besser beurteilen als der Augenarzt, der Ihr Kind untersucht hat.   Bitte um Ihr Verständnis   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche