Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 29.05.2007 - Patientenforum-Archiv

Weitsichtigkeit am PC

Liebes Ärzteteam, ich bin 42 Jahre alt und weitsichtig – rechts +2,5 links +2,75. Ich trage immer öfter eine Brille oder KL, was ich bis vor kurzem nicht unbedingt brauchte – außer zum Lesen und zur PC-Arbeit. Mittlerweile merke ich, dass meine Augen am PC und auch beim Lesen müder werden und ich habe mir einen Termin zur Augenkontrolle geben lassen. Wie kann ich denn – alternativ zur Brille – die Augen korriegieren, dass ich auch KL anwenden kann. Können Sie mir etwas raten? Darüberhinaus überlege ich schon seit langem, mir die Augen bei Ihnen lasern (?) zu lassen. Wie sind denn hier die Erfolge, sollte bereits schon jetzt die Altersichtigkeit bei mir eingesetzt haben? Können Sie mir KL-Spezialisten nennen, die in Bonn (oder Umgebung) seßhaft sind? Danke Ihnen vorab für Ihre Antwort, herzliche Grüße Mareile Scholz

Antwort vom 31.05.2007

Liebe Frau Scholz,   bei Weitsichtigen Menschen setzt die Leseschwäche früher ein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Ihnen zu helfen. LASIK und Zusatzlinsen können so eingestellt werden, dass Sie sowohl in der Ferne als auch im Nahbereich gut zurecht kommen. Was für Sie wirklich in Frage kommt, können aber nur die speziellen Untersuchungen im Augenlaserzentrum erschliessen. In Bonn habe ich leider keine persönlichen Erfahrungen mit Linsenanpassern gemacht. Ich weiss wohl, dass Dr. Wähning in Bergheim ein ausgezeichneter Linsenanpasser ist.   Beste Grüsse,   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche