Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 09.03.2008 - Patientenforum-Archiv

Voruntersuchung

hallole alle zusammen, da vor der laser-behandlung eine voruntersuchung nötig ist (ob die augen überhaupt zum lasern geeignet sind) wollte ich mal fragen, ob diese jeder augenarzt durchführen kann. muss man diese voruntersuchung selber bezahlen und wenn ja, mit wieviel muss man rechnen? ist das eine komplizierte untersuchung? vielen dank für die beantwortung meiner fragen, liebe grüsse nadje

Antwort vom 11.03.2008

Liebe Nadje,   die Voruntersuchung sollte in unserem Zentrum stattfinden. Bringen Sie etwa 2- 3 Stunden Zeit mit und kommen Sie nicht mit dem Auto, die Pupillen werden erweitert. Kosten liegen bei 100,- Euro. Sie bezahlen nur 50,- Euro, wenn Sie einen unseren Infoabende vorher besuchen. Diese sind sehr informativ für unsere Patienten, Sie sind dann schon vorinformiert und Sie sparen Zeit bei der Voruntersuchung. Die Kosten der Voruntersuchung werden mit der Behandlung verrechnet, wenn es zu einer Operation kommt.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche