Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 28.01.2009 - Patientenforum-Archiv

Vollnarkose möglich?

Hallo, ich habe sehr große Angst vor Spritzen und anderen Sachen… eigentlich mit allen Dingen, die beim Arzt gemacht werden. Ist es möglich die OP in Vollnarkose durchzuführen? Vielen Dank! MfG Marie Schlüter

Antwort vom 29.01.2009

Um welche OP geht es denn? Um eine LASIK?   Da scheint mir eine Vollnarkose übertrieben zu sein. Für die Betäubung sind anästhetische Augentropfen völlig ausreichend, und Sie werden während des Eingriffs nichts spüren. Vorher bekommen Sie noch eine Kapsel zur Beruhigung. Sie werden merken, dass die LASIK kein besonders belastender Eingriff ist.   Viele Grüße Karl Schmiedt  
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche