Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 26.11.2008 - Patientenforum-Archiv

Verschwommenes Sehen

Ich bin 20 Jahre alt und hab immer eine gute sehschärfe von mind. 100% gehabt. Seit einer Woche sehe ich nun aber auf einem Auge sehr verschwommen, dachte zuerst es wäre evtl ein Haar o.ä. im Auge, aber jetzt dauert es schon eine Woche und ist genau im zentralen Gesichtsfeld. Was könnte dies sein und sollte ich unbedingt zum Augenarzt oder erst mal etwas abwarten, da ich von der Arbeit aus her auch nicht unbedingt gut einen Arzttermin ausmachen kann? Hoffe Sie können mir weiterhelfen… lg Axel

Antwort vom 01.12.2008

Das könnte ein Glaskörpertrübung sein. Gehen Sie aber besser zum Augenarzt und lassen das gründlich untersuchen. Denken Sie daran, dass ev. die Pupille weitgetropft werden muß. Danach dürfen Sie kein Auto fahren.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche