Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 29.10.2012 - Patientenforum-Archiv

Verhalten nach Artisan OP

Guten Tag, ich bekomme in einer Woche die 1. Artisan Linse implantiert. Meine Fragen sind: Was darf ich alles ( und wie lange ) nach der OP nicht tun? Wie lange dauert es üblicherweise, bis sich ein gutes Sehergebnis einstellt? Ich habe die zweite OP eine Woche später . Kann ich dann nach einer Woche wieder Arbeiten gehen ( Bildschirmarbeit)? Beide OP´s werden auf Wunsch des Arztes unter Vollnarkose durchgeführt. Ist dies üblich bzw. werden durch die absolute Bewegungslosigkeit des Patienten evtl.bessere Ergebnisse erlangt? Muss ich mit länger anhaltenden Schmerzen rechnen? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten. Dore Amsler

Antwort vom 13.11.2012

Bitte um Entschuldigung, dass ich mit den Antworten in Verzug geraten bin, ich hoffe, Sie konnten Ihre Fragen auch mit den behandelnden Ärzten klären. Letztlich zählen dann auch deren Anweisungen und nicht meine allgemeinen Vorschläge.Ich würde empfehlen, in den ersten Tagen nicht viel zu lesen und natürlich auch körperliche Anstrengung sowie Fremd-Flüssigkeiten im Auge zu vermeiden.Eine gute Sehleistung stellt sich üblicherweise spätestens nach wenigen Tagen ein.Eine Woche nach der OP des 2. Auges können Sie wahrscheinlich wieder arbeiten gehen.Wenn das Auge ruhig steht, ist die Operation sicherer.Mit stärkeren Schmerzen haben Sie nicht zu rechnen.Viele Grüße und viel Erfolg!Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche