Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.09.2009 - Patientenforum-Archiv

Vergleich zwischen Vorderkammerlinse und Hinterkammerlinse (

Sehr geehrtes Team! Ich bin 27 Jahre alt und habe links -11 und rechts -10 Dioptrien. Da ich voriges Jahr ein ziemlich schwerwiegendes Infiltrat (bakterien staphylococcus) hatte, habe ich die Befürchtung, daß ich keine Kontaktlinsen mehr vertrage. Da auch das Augenlasern nicht mehr möglich ist, überlege ich, mit eine Linse einsetzen zu lassen. Ich tendiere eher zu diesen neuartigen ICL Verfahren (faltbare Linse) für hinterkammerlinsen. Wie sehen sie im Vergleich dazu Vorderkammerlinsen? Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Antwort vom 21.09.2009

So neu ist dieses ICL-Verfahren gar nicht.   Wir bevorzugen eher Linsen, die in der Vorderkammer aufgespannt oder an der Iris fixiert werden, weil bei diesen Linsen der Abstand zur natürlichen Linse größer ist.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche