Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 22.12.2011 - Patientenforum-Archiv

Über-/Unterkorrektur durch Lasik möglich?

Hallo, bei der Lasik-OP kann es passieren, dass die vorgenommene Korrektur nicht ausreichend ist und durch eine Re-Lasik nochmals korrigiert werden kann. Kann es auch sein, dass zuviel korrigiert wird (ggfs. fehlerhafte Werteermittlung vor der OP)? Und was kann man anschließend tun (Re-Lasik?)? Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.

Antwort vom 02.01.2012

Auch ohne fehlerhaftes Verhalten eines der Beteiligten kann es nie ganz ausgeschlossen werden, dass der Effekt der Lasik zu schwach oder auch zu stark ausfällt.   Da mit der Lasik sowohl eine Kurz-, als auch eine Weitsichtigkeit korrigiert werden kann, ist auch eine Nachkorrktur in beide Richtungen möglich.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche