Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 16.07.2007 - Patientenforum-Archiv

Trotz IOL-Tausch weiterhin Probleme

Wurde letztes Jahr wg. Grauem Star operiert. Entschied mich für Multifokallinsen, die aber im Herbst gegen Monofokallinsen getauscht wurden wegen halosehen und subjektiver Unverträglichkeit durch trockenes Auge, etc… Trage jetzt 2Brillen für Fern und Nah, Zwischenbereich stimmt, außer an Tagen, an denen es schneit, regnet, grau in grau ist, oder abends in der Dämmerung, etc… Habe das Gefühl zu schielen, vermutlich wg. der Hinterkapselfibrose und Nachstar. Beim Spaziergehen und Fahrradfahren bin ich unsicher, habe immer Angst zu stolpern oder zu fallen, etc… Beim Abspülen geht so manches zu Bruch und meine Ehe leidet auch etwas darunter. Frage: Bin ich die einzige, die diese Probleme hat oder geht es noch mehreren so?

Antwort vom 18.07.2007

Natürlich gibt es auch andere Patienten die ähnlich Probleme beschreiben. Das Zusammenspiel der beiden Augen scheint in Ihrem Fall problematisch zu sein. Möglicherweise sind die Augenwerte nicht seitengleich oder es hat sich ein Astigmatismus eingestellt der sehr störend ist. Lassen Sie sich bei einem zweiten Augenarzt oder in einer Augenklinik einmal untersuchen und beraten, vielleicht findet sich eine Lösung.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche