Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.01.2007 - Patientenforum-Archiv

trockene augendoppelsichtigkeit

ich leide seit meiner Lasik vor 6 Wochen immer noch unter sehr trockenen Augen und darüber hinaus unter leichten Doppelbildern. Wenn ich tropfe, was ich ungefähr alle 15 Minuten tun muß, verschwinden die Doppelbilder für ca. 30 Sekunden und ich kann gestochen scharf sehen. Einen Lidschlag später sind die Doppelbilder jedoch wieder da. Kann es sein, dass meine trockenen Augen die Doppelbilder verursachen oder könnte auch eine schlimmere Ursache dahinterstecken?

Antwort vom 14.01.2007

Es ist durchaus auch möglich, daß die Oberflächenstörungen, die Sie haben, Doppelbilder verursachen. Eine Fehlsichtigkeit scheinen Sie ja nicht zu haben, weil Sie dann auch nach dem Tropfen nicht so gut sehen würden.   Genaueres wird man sagen können, wenn sich die Tränenfilmstörungen gebessert haben.
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche