Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 28.03.2008 - Patientenforum-Archiv

Trockene Augen und Pinguecula

Hallo, ich habe Lidspaltenflecke in beiden Augen, außerdem sehr trockene Augen und kann deswegen keine Kontaktlinsen tragen. Mein größter Wunsch wäre ein Leben ohne Brille, da ich sie seit meiner Kindheit trage. Meine Sehstärke ( – 5,0 Dioptrien) ist seit vielen Jahren unverändert. Kann ich mit einem solchen Befund eine Lasik-OP durchführen bzw. ist es sinnvoll die Pinguecula ebenfalls (oder vielleicht zuerst) entfernen zu lassen? Ich leide wirklich sehr unter den ständig roten Augen… Danke & viele Grüße

Antwort vom 29.03.2008

Bei extrem trockenen Augen muss man mit der LASIK eher zurückhaltdend sein. Ggf. lässt sich aber im Vorfeld die rockenheit behandeln um bessere Voraussetzungen zu schaffen. Alternativ kommt auch eine Linsenimplantation in Frage. Die Pingueculae kann man entfernen, das kosemtische Ergebnis ist aber nicht umbedingt überzeugend besser und es kann Rezive geben wenn die Ursache (trockene Bindehaut) nicht behoben wird.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche