Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 03.01.2011 - Patientenforum-Archiv

trockene augen /restfehlsichtigkeit

Hallo, nach meiner femto-lasik vor 10 Monaten habe ich immer noch sehr trockene augen.Die Restfehlsichtigk. von -1 dpt und -1,25 dpt habe ich durch Brille ausgeglichen. Wenn ich die Brille den ganzen Tag über trage besteht das Problem mit den trock. Augen nicht so. Kann es sein dass nach einer Re-Lasik das Problem mit den trockenen Augen verbessert werden kann ? Vielen dank für die Infos!!

Antwort vom 13.01.2011

Natürlich stellen die Brillengläser auch einen gewissen Schutz gegen die Austrocknung dar.   Ein nochmaliges Öffnen der Hornhautlamelle kann zu einer Verbesserung der Oberflächenstörung führen, es kann aber auch sein, dass die Trockenheit noch eine Zeit lang weiter bestehen wird.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche