Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 01.06.2006 - Patientenforum-Archiv

trockene Augen

Hallo Meine Femto-Lasik liegt mittlerweile 8 Wochen zurück. Anfänglich hatte ich grosse Probleme mit unscharfem Sehen und trockenen Augen. Die letzten 2 Wochen hatte ich das Gefühl, dass ich deutlich besser sehe und auch die Augen nicht mehr so trocken sind. Doch seit etwa 3 Tagen sehe ich wieder viel schlechter und auch die Augen sind extrem trocken. Ein Gefühl wie wenn ich die Kontaktlinsen zu lange drin hätte. Das beunruhigt mich ziemlich. Wann kann ich eine Besserung der Trockenheit und eine stabile Sehschärfe erwarten? Mfg Petra aus Bern

Antwort vom 02.06.2006

Unabhängig von der Art der LASIK kann in seltenen Fällen die Trockenheit der Augen bis zur 12 Woche anhalten. Wenn künstliche Tränen alleine nicht helfen kommt man meistens mit dem Einsatz eines sog. Punctum Plugs (Verschliesst das untere Tränenpünktchen) deutlich besser zurecht. Fragen Sie Ihren Augenarzt.   MfG   Dr. Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche