Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 30.05.2007 - Patientenforum-Archiv

Tillstand der wachsenden Hornhautverkrümmung

Hallo, vielen Dank erst mal für die erste Antwort. Meine weiteren Fragen: Lässt sich ein Stillstand der wachsenden Hornhautverkrümmung bei Ihrer Voruntersuchung feststellen? Warum wird die Voruntersuchung nicht mehr von der Krankenkasse getragen? Vorab besten Dank Britta

Antwort vom 31.05.2007

Ja man kann die Dynamik der Veränderungen, also auch den Stillstand dokumentieren. Die Krankenkasse zahlt deshalb nicht, weil es sich hierbei um s.g. individuelle Gesundheitsleistungen handelt.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche