Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 15.01.2008 - Patientenforum-Archiv

Staroperation

Ich hatte vor 15 J. eine Staroperation, bei der keine künstl. Linse eingesetzt wurde. Nun hat sich ein Nachstar gebildet. Meine Fragen: 1. Stimmt es, dass man ohne Linse diesen Nachstar mit Laser nicht behandeln kann? 2. Ist es möglich heute nachträgl. eine Linse einzusetzen um dann den Nachstar zu behandeln? 3. Haben Sie Erfahrung damit? Mit dem anderen Auge sehe ich nur Umrisse. Für eine Stellungnahme wäre ich dankbar.

Antwort vom 17.01.2008

1. Nein 2. Ja 3. Ja   Am besten Sie vereinbaren einen Termin damit ich mir den Fall selber anschauen kann.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche