Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 06.11.2007 - Patientenforum-Archiv

Sport nach Katarakt-OP

Sehr geehrte Damen und Herren, kann man nach einer Katarakt-OP, Sportarten, wie Fußball oder Volleyball weiter betreiben, oder ist das aufgrund der möglichen Erschütterungen durch Bewegung oder auch bei z.B. Kopfbällen zu gefährlich. Beziehungsweise kann es sonstige nachteilige Auswirkungen für oder durch die künstliche Linse geben.

Antwort vom 09.11.2007

Einen Monat nach regelrecht durchgeführter Kataraktt-OP sind die Augen wieder völlig stabil und auf Erschütterungen unempfindlich.   Bis dahin sollten Sie vorsichtig sein, insbesondere nicht stark in den Kopf pressen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche