Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 31.07.2007 - Patientenforum-Archiv

Sich verändernder Astigmatismus!!!

Bin kurzsichtig,momentan re 0,75 u.li 1,25. HHV re-3,25 li -4,25. Vor 2 Wochen re unverändert und links Kurzsichtigkeit1,0 und HHV 3,75. Vor genau einem Jahr Kurzsichtigkeit etwa gleich, aber beide Augen HHV nur rechts -1,75 und links -2,25. Erneut, wie vor 5 Jahren, als Keratokonus diagnostiziert wurde, nach Veränderung des Asigmatismus, Untersuchung in der Uniaugenklinik Bonn. Diese jetzt unter Leitung eines anderen Professors. Der teilte mir dann vor einem Jahr mit, daß ich doch gar keinen Keratokonus habe. Dieser Meinung waren auch 3 weitere Augenärzte. Eine Erklärung für die Veränderungen konnte mir niemand geben, obwohl die Werte ja immer schlechter werden. Jetzt also wieder Verschlechteung. Gibt es für meinen Fall ihrer Meinung nach eine Erklärung und gibt es eine Möglichkeit der Korrektur. War 15 Jahre Trägerin harter Kontaktlinsen, die ich seit 1 Jahr wg. absoluter Trockenheit der Augen nicht mehr tragen kann. Sjögren von Rheumatologen ausgeschlossen. Brille unterirdisch. ???

Antwort vom 01.08.2007

Da spricht einiges dafür, dass Sie doch einen Keratokonus haben. In diesem Falle könnte man heute auch etwas machen. Lassen Sie das noch mal abklären.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche