Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.02.2007 - Patientenforum-Archiv

Sehschärfeentwicklung tagsüber bei LASIK

Hallo, offenbar ist mein linkes Auge hinsichtlich Fernsicht leicht kurzsichtiger als mein rechtes. Nun stelle ich seit neuestem fest, dass gerade morgens nach dem Aufstehen eher mein linkes Auge die bessere Sehschärfe besitzt. Kann es sein, dass sich über Nacht die Flapcharakteristik marginal ändert und so diese Abweichung verursacht ?

Antwort vom 21.02.2007

Es ist durchaus möglich, daß sich in der ersten Zeit nach LASIK die Oberfläche der Hornhaut im Tagesverlauf noch leicht verändert. Die Brechung des einfallenden Lichts erfolgt ja an der Grenzfläche Tränenfilm-Luft, so daß hier leichte Veränderungen zu gewissen Schwankungen der Sehschärfe führen können.   Das wird sich mit der Zeit noch stabilisieren.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche