Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 23.06.2008 - Patientenforum-Archiv

Sehnervschwellung ??

Guten Tag, ich hatte vor 7 Wochen die 1.Star-OP(ist ok), vor 5 Wochen das 2.Auge. Auf diesem sehe ich nur etwa 2/3-es befindet sich ein Schleier/Nebel auf dem anderen Drittel.Ausserdem sind noch beide Augen sehr entzündlich und oft rot. Die Augenärztin sagt, dass der Sehnerv geschwollen sei und sie es auch nach dem Gesichtsfeldtest sieht. Ich bin Diabetilerin,58jahre alt und habe eine starke Polyneuropathie. War beim Neurologen,EEG, Schachbretttest,Schädel-MRT ohne Befund. Ich mache mir so langsam Sorgen. Bin noch AU, und habe bisher Kortisonhaltige Tropfen bekommen,die mir sehr gut getan haben, die ich nun aber auch ausschleichen muß. Ansonsten nur künstliche Tränenflüssigkeit. Kann ich denn noch etwas dazu tun, dass das abschwillt? Kann das mit meiner Polyneuropathie zusammenhängen? Kann ich damit rechnen dass das bestimmt wieder weggeht ? Vielen Dank A.Möller

Antwort vom 26.06.2008

Es könnte sich um eine Durchblutungsstörung des Sehnerven handeln, aber sicherlich ist eine Beurteilung über das Internet nicht möglich.   Vielleicht könnte man noch mit einem Internisten über durchblutungsfördernde Maßnahmen nachdenken. Die Schwellung des Sehnerven dürfte mit der Zeit zurück gehen.   Alles Gute   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche