Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 20.07.2008 - Patientenforum-Archiv

Sehnerventzündung -wie lange

ich wurde schon Mitte Mai am grauen Star -zweites Auge -operiert und habe eine Shenerventzündung und einen Gesichtsfeldausfall an diesem. Das Auge ist total lichtempfindlich ich lebe irgendwie wie ein Zombie. Der CRP Wert lag bei 26, ich habe dann Cortison bekommen (70mg/50mg/30mg)unter dem es im Laufe 1 Woche der CRP auf 15 gesunken ist. Leider ist es jetzt am Wochenende beim Runterdosieren auf 30mg wieder so schlimm geworden, dass ich mir langsam keinen Rat mehr weiss.(MRT Schädel o.B.) Ich bin schon so lange krank geschrieben und an arbeiten ist wirklich nicht zu denken, bekomme ich doch mein normales Leben nicht auf die Reihe. Ich bin Diabetikerin, der letzte Hba1c war unter den OPs 7,3. Soll ich mich in eine Augenklnik überweisen lassen? Wie find ich eine Gute? Was habe ich noch für Möglichkeiten? Vielen Dank A.Möller

Antwort vom 04.08.2008

Ich darf um Ihr Verständnis bitten, dass ich in diesem Fall eine Beurteilung über das Internet nicht für sinnvoll halte.   Ob eine Überweisung zu einer Spezial-Sprechstunde sinnvoll ist, sollten Sie am besten mit Ihrer/m Augenärztin/arzt besprechen.   Alles Gute Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche