Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 30.09.2009 - Patientenforum-Archiv

Sehen nach PRK

Guten Tag, ich hatte vor 10 Tagen eine PRK-Operation und kann jetzt kurz gut sehen, aber in der Ferne nicht. Ist diese Entwicklung auch normal? Habe gehört, sonst sei es eher umgekehrt. Es hat sich jetzt seit drei Tagen auch nichts mehr geändert. Ich muss dazu sagen, ich bin 42 und es wurde eine Unterkorrektur vorgenommen (das Sehen in der Nähe ist jetzt besser!). Grüße und Danke für Ihre hoffentlich baldige Antwort!

Antwort vom 01.10.2009

Wahrscheinlich liegt es an der bewusst geplanten Unterkorrektur. Warten Sie bis zur 4. Woche, dann sind die Werte weitgehend stabil.   MfG   Dr.Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche