Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.03.2006 - Patientenforum-Archiv

See-Kid

Was halten Sie von der in Österreich entwickelten See-Kid-Methode, also computergestützte Berechnungen für die Feinjustierung von Schielwinkeln? Im Gegensatz zu vielen anderen wurde ich im Kleinkindalter nur einmal operiert und empfinde die Achsenabstimmung meiner Augen auch mit Sehhilfen als verbesserungswürdig. Könnte diese Methode Patienten wie mir helfen?

Antwort vom 21.03.2006

Leider haben wir in unserem Institut mit der von Ihnen genannten Methode keine Erfahrungen gemacht. Ich empfehle eine Anfrage an den Berufsverband der Augenärzte in Deutschland. Sie finden einen Link auf unserer Homepage.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche