Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 02.05.2006 - Patientenforum-Archiv

Schmerzen nach Lasik

Guten Tag, meine Lasik war vor 7 Monaten. Ich habe seitdem ein unangenehmes Gefühl am linken Auge bis hin zu Schmerzen, die mal stärker mal schwächer sind. Bei den Nachkontrollen war alles ok bis auf die Schmerzen. Da mich die Situation aber doch belastet, bin ich vor kurzen nochmal zu meinem Arzt gefahren. Er testete die Sensibilität der Hornhaut mit einem Wattestab. Ich spürt den Stab am linken Auge kaum oder gar nicht. Mein Arzt sagte ich solle mich noch etwas gedulden, der Heilungsverlauf der Nervenstränge würde bis zu einen Jahr dauern. Was sagt ihre Erfahrung? Vielen Dank für ihre Mühe und Zeit für das Forum

Antwort vom 04.05.2006

Der Befund ist schon sehr ungewöhnlich, zumal keine erkennbare organische Ursache vorliegt. Nicht auszuschliessen, dass eine Nervenreizung vorliegt (Neuritis). Ich würde empfehlen einige Tage, vielleicht auch 1-2 Wochen gering dosierte Diclofenac Tabl. (12.5 mg Tag) einzunehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche