Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.09.2006 - Patientenforum-Archiv

Schielen und Lasik

Bei mir liegt eine Weitsichtigkeit von +3.0 auf beiden Augen vor. Mein rechtes Auge schielt. Beim Tragen von Brille stärker als beim tragen von Kontaktlinsen. Habe auch schon über eine Schieloperation nachgedacht. Kann man bei diesen Voraussetzungen eine Lasik machen. Sollte ich erst die Schiel-OP oder erst die Lasik machen lassen ? Führen Sie auch Schiel-OP durch ? Vielen Dank für Ihre Mühe. B. K.

Antwort vom 29.09.2006

Da die Fehlsichtigkeit bzw. auch die Art der Korrektur der Fehlsichtigkeit einen Einfluß auf den Schielwinkel hat, wird es empfehlenswert sein, zunächst die LASIK durchzuführen.   Der Schielwinkel wird dann so sein wie beim Tragen der KL, im Idealfall noch geringer.   Wenn dann noch eine Schiel-OP erforderlich ist, können wir diese gerne auch bei uns durchführen.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche