Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.10.2007 - Patientenforum-Archiv

rote flecken auf der lederhaut des auges

hallo liebes ätzteteam ich wollte mal fragen was dies für ursachen haben könnte , dass ich immer wider im laufe des tages rote kleine flecken auf der leder haut bekomme? kann ich äderchen bei ihnen weglasern lassen ? danke und alles liebe rebecca ps. bin 17 jahre alt kann ich dann schon lasern? rote felcken kamen von jetzt auf nacher von einem tag auf den anderen davor noch nie gehabt hatte kontaktlinsen pure vision ! was kann ich tun kontaktlinsen habe ich schon seit 4 monaten nicht mehr im auge in der hoffnung dass diese flecken weggehen aber nix tut sich ! trockene augen habe ich nicht und mein augenartzt weiß auch nicht genau was los ist =( jetzt will ich die augen lasern lassen und wenn es geht auch die äderchen ! Viel dank für Ihre Hilfe rebecca

Antwort vom 16.10.2007

Die roten Flecken werden wohl dadurch entstehen, daß sich Blutadern des Auges aufweiten. Das kann durch alle möglichen Arten der Reizung bedingt sein.   Da Sie ja keine KL mehr tragen, wäre noch eine Tränenfilmstörung als Ursache denkbar, es könnte also durchaus sinnvoll sein, es einmal mit Tränenersatz-Augentropfen z.B. 5x am Tag zu versuchen.   Wenn sich tatsächlich um die episkleralen, also Gefäße auf der Lederhaut, handelt, kann es sinnvoll sein, vorübergehend unter augenärztlicher Kontrolle cortisonhaltige AT zu verwenden.   Von einer Zerstörung der Blutgefäße wird normalerweise abgeraten.   Viele Grüße   Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche