Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.07.2008 - Patientenforum-Archiv

Rötung 1 Woche nach der Lasik

Hallo, ich bin vor einer Woche gelasert worden. Die OP ist super verlaufen und ich hatte danach keine Probleme. Im linken Auge hatte ich zwar Druckstellen von der OP, die sind aber fast verblasst. Jetzt habe ich allerdings im linken Auge eine Rötung, obwohl ich penibel darauf achte regelmäßig die zwei verschiedenen Augentropfen zu nehmen. Außerdem fühlen sich die Augen müde an, als hätte ich nicht genug geschlafen. Habe ich die Augen vielleicht überanstrengt? Ich arbeite am Computer. Leider ist mein Kollege krank und ich muss die ganze Arbeit alleine machen. Deshalb kann ich die Computerarbeit nicht vermeiden. Sollte ich wegen des geröteten Auges zum Augenarzt gehen?

Antwort vom 11.07.2008

Sie haben wahrscheinlich zu trockene Augen und in Folge dessen eine Reizung. Machen Sie öfters mal Pausen, schliessen Sie die Augen dabei. Versuchen Sie bewusst viel zu blinzeln und wenden Sie die künstlichen Tränen häufiger an.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche