Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.01.2007 - Patientenforum-Archiv

Re: Pterygium

Sehr geehrter Dr. Kermani, vielen Dank für Ihre schnelle Auskunft, die schon wesentlich ausführlicher war, als viele andere Ihrer Kollegen. Nun die Frage, sind diese anderen Verfahren, die Sie erwähnt haben, Kassenleistungen? Kann man bei Ihnen auch als Kassenpatient zur Beratung kommen? Ich wohne im schönen Schleswig-Holstein, also schon etwas entfernt von Köln. Ann-Christin Frank

Antwort vom 29.01.2007

Hallo Frau Frank,   die Excimer-PTK ist Kassenleistung. Allerdings muss zunächst neben der Befunderhebung und der Indikationsstellung eine Genehmigung durch Ihre Kasse erfolgen. Sie müssten sich also die Mühe machen, nach Köln zu kommen. Wir würden, wenn die PTK möglich und sinnvoll ist, Ihren Antrag auf Kostenübernahme unterstützen.   Mit freundlichen Grüssen,   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche