Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 25.03.2010 - Patientenforum-Archiv

Re Bitte um Hilfe

Lieber Ärzteteam, danke für Ihre Antwort. Ich habe vergessen zu schreiben, dass mein Arzt eine Spüllung beider Flaps vorgenommen hatte. Die Entzündung wurde zwei Tage nach der Op ausgespullt. Sind die Beschwerden (subjektiv von mir empfundene durchsichtige Falten – also Gleitsicht in den Rändern) die ich beschrieb auch nach einer Spüllung möglich. Meine Augen sind momentan sehr empfindlich, ich vertrage keine Tränenersatzflüssigkeit und sogar meine eigenen Tränen brennen mich. Sollte ich die Träneneersatzflüssigkeit weglassen oder nehmen trotz Brennen und Jucken (ca. 10 min. lang) Vielen Dank

Antwort vom 26.03.2010

Wie gesagt, Störungen der Hornhaut führen typischerweise nicht zu richtungsabhängigen Sehveränderungen, sondern eher zu einer allgemeinen Minderung der Sehleistung.   Sie sollten vielleicht mit Ihrem Augenarzt besprechen, ob das Tränenersatz-Präparat gewechselt werden sollte.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche