Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 17.08.2005 - Patientenforum-Archiv

pupillenerweiterung vor op

Wenn die letzten Untersuchungen von einer Lasik mit Pupillenerweiterung am gleichen Tag wie die Op durchgefuehrt werden macht mir das Angst. Meine Augen brauchen immer 5 bis 6 Stunden ehe ich wieder ganz normal sehen kann Soll Lasik mit erweiterten Pupillen ueberhaupt durchgefuehrt werden ? Wie wird das bei ocumax gehandhabt? Danke

Antwort vom 18.08.2005

Eine Lasik darf nicht bei erweiterter Pupille durchgeführt werden! Es besteht die Gefahr der Dezentrierung, da ja die natürliche Sehachse bzw. Pupillenmitte nicht mehr nachzuweisen ist. Auch der sog. Eyetracker, also der für die Sicherheit der Behandlung sehr wichtige Strahlnachführmechanismus braucht eine normale Pupillenweite. Moderne Lasersysteme verfügen auch über einen Rotationsfehlerausgleich für die exact Korrektur des Zylinderanteiles. Hierzu braucht das System die Biometrischen Muster der Iris. Bei weiter Pupille geht das nicht. Hinzu kommt eine nicht unerhebliche Lichtbelastung der Netzhaut bei weiter Pupille.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche