Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 04.07.2006 - Patientenforum-Archiv

Probleme nach Lasik-OP

Hallo,

bei mir wurde am 20.06.2006 eine Lasik-OP durchgeführt.

Im großen und ganzen sehe ich jetzt so scharf wie vorher mit Brille. Ich habe aber jetzt das Problem, dass ich alles noch etwas milchig sehe. Auch um hellere Lichtquellen herum, wie z. B. Glühlampe, Fenster pp. sehe ich einen hellen Ring. Auch wenn jemand vor einem hellen Fenster steht, kann ich sein Gesich nicht richtig erkennen. In dunkleren Räumen sehe ich sehr unscharf. Mein Augenarzt, der die OP durchgeführt hat, hat hierfür keien Erklärung, da alle Nachuntersuchungen gezeigt hätten, dass alles in Ordnung sei.

Ich würde mich freuen, wenn Sie mir vielleicht weiterhelfen könnten.

MfG
Tanja

Antwort vom 07.07.2006

Hallo Tanja,     sie sollten sich keine großen Sorgen machen. Es ist wahrscheinlich, daß die Probleme die sie schildern allein mit Ihrem Tränenfim zusammenhängen. Der Nachkontrolltermin 3 Monate nach OP ist eher eine Richtmarke. Bis dahin sollten die von Ihnen beschriebenen Probleme verschwunden sein.     Mit freundlichem Gruß   Marisa Franzen  
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche