Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 27.12.2005 - Patientenforum-Archiv

Probleme nach der grauen Star-Operation

Ich wurde am linken Augen vor einem Monat operiert. Alles schien okay, aber nach ein paar Stunden zuhause, spürte ich plötzlich einen Ruck im Auge und seitdem sehe ich ständig im äußeren Eck des Auges eine Sichel und Mißempfindungen wie Flügelschlag einer Fliege, dumpfen Schmerz im Auge (mit Tropfen kleine Besserung), beim Gehen schwindelig, da das Zusammenspiel der Augen nicht passt. Wird sich der Zustand bessern….? Stimmt was mit der Linse nicht? Kann man operativ korrigieren? Bin sehr verzweifelt, denn ich habe keine Lebensqualität mehr. Ich bitte und danke für eine Antwort!

Antwort vom 02.01.2006

Ohne die Augen untersucht zu haben, kann ich leider wenig hierzu sagen. Am besten Sie suchen den Operateur noch mal auf und fragen dort nach.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche