Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 16.09.2009 - Patientenforum-Archiv

PRK-OP

Hallo liebes Ärzteteam, bald bekomme ich durch die PRK-Methode meine Augen gelasert. Ich habe danach elf Tage frei. Werde ich denn dann wieder so gut sehen können, dass ich wieder arbeiten kann??? Mir wurde dies bei der Voruntersuchung versichert, jedoch habe ich einen Beitrag gelesen, wo nach 2,5 Wochen noch keine Besserung der Sehfähigkeit festgestellt wurde. Kann man das durch Tropfen oder ähnliches ausschließen??? Weil längeres fehlen auf der Arbeit kann ich mir eigentlich nicht leisten. Verstehe Sie meine Sorgen??? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. LG

Antwort vom 21.09.2009

Es kommt natürlich auch darauf an, welcher Arbeit Sie nachgehen und wie stark die Korrektur ist.   Nach 11 Tagen wird die Sehleistung wahrscheinlich noch nicht perfekt sein, dass sie dann aber z.B. noch keine Büro-Tätigkeit ausüben können, ist sehr unwahrscheinlich.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche