Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 11.08.2004 - Patientenforum-Archiv

PRK, LASEK oder Kryo-PRK ?

Welche Vorteile bringt die LASEK gegenüber der PRK und was ist eine Kryo-PRK ?

Antwort vom 13.08.2004

Unseren Erfahrung nach und derer vieler anderer Kollegen im In- und Ausland bringt die LASEK aber auch die sog. Epi.LASEK keine Vorteile gegenüber der PRK. Heilungsverlauf und Ergebnisse sind nahezu identisch. Der Bergiff LASEK darf auch als Euphemismus derer die diese Methode bevorzugen gelten. Den Beweis eines Vorteiles gegenüber der PRK ist man bislang schuldig geblieben. Im Gegenteil es hat zahlreiche Arbeiten gegeben die gezeigt haben das PRK und LASEK gleicwertig zu beurteilen sind. Letztlich handelt es sich auch bei der LASEK um ein Oberflächenverfahren. Die Kryo-PRK ist eine Weiterentwicklung der PRK, bei der die der PRK anhaftende Wundheilungsreaktion durch eine Kältetherapie unmittelbar nach der Laserablation positiv beeinflusst werden kann. Wir halten die Kryo-PRK aber für etwas zu traumatisch und bevorzugen für den gleichen Zweck die Anwendung von Mitomycin in hochverdünnter Konzentration. Hiermit haben wir die besten Ergebnisse auch bei hohen Myopie. Bestätigt werden wir mit unserer Beobachtung auch von zahlreichen Kollegen im Ausland die mittlerweile das Mitomycin bei der PRK ebenfalls erfolögreich einsetzen.   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche