Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 05.10.2009 - Patientenforum-Archiv

OP trotz trockene Augen?

Sehr geehrte Damen und Herren, hier wird meist das Problem der trockenen Augen beschrieben als Ursache einer Augen-OP. Ich würde mir auch gerne die Augen lasern lassen, allerdings habe ich jetzt schon sehr trockene Augen. Wäre mir in diesem Fall von einer OP abzuraten? So hat es nämlich mein Augenarzt formuliert. Ich würde wirklich sehr gerne brillenfrei sein, allerdings nicht meine Gesundheit dafür aufs Spiel setzten. Eine kurze Info ihrerseits würde mich sehr freuen! MFG

Antwort vom 07.10.2009

3 bis 6 Monate nach LASIK haben die Augen wieder den Zustand wie vor der OP. Patienten die trockene Augen mitbringen haben in dieser Zeit mehr Symptome. Bei Linsenimplantaten ist das kein Problem. Nur selten sind die Augen sooo trocken, das nicht behandelt werden kann. Muss aber geprüft werden.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche