Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 07.03.2008 - Patientenforum-Archiv

OP möglich?

Hallo Ärzteteam, ich bin seit meiner Geburt weitsichtig und trage seit meinem 16.Lebensjahr (39 J.) harte Kontaktlinsen.Seit ca. 2 J.vertrage ich die Linsen nicht mehr so gut. Meine Werte lt.Brillenpass: R +5,50 -0,50 27° L +5,50 -0,50 74°.Hinzu kommt, dass ich schiele, aber nur wenn ich keine Brille od.KL trage und versuche klarer zu sehen. Ich denke, dass bei mir, wenn eine OP in Frage käme, nur die Implantation von Linsen möglich wäre. Was meinen Sie, wäre bei mir überhaupt eine OP möglich? Vielen Dank im voraus. MfG.

Antwort vom 10.03.2008

Auch bei hoher Weitsichtigkeit ist eine Korrektur heute möglich und sicher. In Ihrem Falle, bei Werten über +5.0 dpt und Schielbefund kann eine Zusatzlinse (phake IOL) oder ein Linsenaustausch in Frage kommen. Eine genaue Beratung kann nach Vormessung der Augen erfolgen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche