Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 10.01.2006 - Patientenforum-Archiv

OP Ablauf Lasik

Hallo, ich habe eine Frage zur Lasik mit Mikrokeratom. Wenn der Patient während der OP das Auge bewegt(z.B. durch Nervosität), hat das Einfluss auf die Schnittqualität?

Antwort vom 10.01.2006

Das Auge ist durch einen Saugring fixiert und kann sich nicht bewegen. Nur wenn der Patient mit Kraft die Augen während der Ansaugung zukneift kann es zu Komplikationen kommen. Diese Gefahr besteht bei der Femto-Lasik allerdings nicht in dem Masse.   mfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche