Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 13.12.2011 - Patientenforum-Archiv

Nochmal Klettersport

Der Letzte Satz sollt heissen. Oder braucht man nur zum lesen von kleiner Schrift eine Brille die ich ja jetzt auch schon benötige. +2,75 Nähe Danke und Entschuldigung für den Verschreiber.

Antwort vom 14.12.2011

Die Antwort bezieht sich auf alle Linsentypen.   Mit Monofokallinsen werden Sie eine Lesebrille benötigen, mit Multifokallinsen nicht.   Was das Klettern angeht: Letztlich bringen Sie die Monofokallinsen in die Situation eines normalsichtigen 60jährigen (ohne Grauen Star). Wenn Sie einen solchen kennen, fragen Sie ihn doch mal, wie er beim Klettern zurecht kommt. Ich würde mir vorstellen, dass er zwar zum Lesen eine Nahbrille braucht, in der Wand aber ohne zurecht kommt, weil dort die Anforderungen für das Sehvermögen im Abstand von 30 - 40 cm eben doch nicht ganz so hoch sind.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Medizinersiegel Focus 2021
Suche