Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 01.11.2011 - Patientenforum-Archiv

Nachlasern nach Einsatz von Multivokallinsen

Hallo, nach dem Einsatz von Multivokallinsen in Ihrer Klinik 2007 ist bei mir eine geringe Fehlsichtigkeit geblieben. Beim Autofahren trage ich deshalb eine Brille, besonders bei Dunkelheit Ich habe gelesen, daß man das korrigieren kann. Kommt man beim Nachlasern auf ein 100% Ergebnis ? Und wie teuer wird die Behandlung sein ? Vielen Dank für Ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen H.J.

Antwort vom 08.11.2011

Im Prinzip kann man schon sagen: Was die Brille kann, kann der Laser auch. Machen Sie doch gerne einen Termin, dann schaue ich es mir an.   Wenn Sie die Linsen-OP voll bezahlt haben, wären die Kosten bei Ihnen 500€/Auge (Sonderpreis).   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche