Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 05.11.2008 - Patientenforum-Archiv

nachbehandlung

Sehr geehrter Herr Doctor Kerami, vor einem Jahr habe ich meine Augen wegen der Kurzsichtig von Ihnen operieren lassen, jetzt haben die Sehstaerke verschlechtet, muss sofort eine Nachbehandlung erforderlich sein, damit die Sehstaerke stabil bleiben, ich bin im Ausland und kann unter bestimmte umstaende nicht sofort nach Deutchland kommen, muss die Nachbehandlung schnellzeitig gemacht werden oder kann das auch in paar jahren gemacht werden, ist das normal, dass man nach ein jahr wieder kurzsichtig ist, gibt kein andere methode mehr, mit jetzige sehstaerke habe ich kein grosses problem und moechte nur die Stabilitaet haben. freue mich auf Ihre Antwort

Antwort vom 06.11.2008

In 5% aller Fälle kann es innerhalb der ersten 1-2 Jahre nach LASIK wieder zu einer leichten Kurzsichtigkeit kommen. Meist kann eine Nachkorrektur dann zu einem dauerhaft stabieln Ergebnis führen. Der Zeitpunkt der Nachkorrektur ist frei zu wählen, es besteht hier kein Notfall. Arrangieren Sie bitte Ihren nächsten Besuch in Deutschland so, dass ggf,. ein paar Tage für eine Nachkorrketur und die dazugehörigen Vor- und Nachuntersuchungen zur Verfügung stehen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche