Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 21.07.2006 - Patientenforum-Archiv

Nach grauer Star OP probleme am Abend!!

Ich wurde am 21.07.06 am linken Auge operiert.Mir wurde eine intraoculare Linse eingesetzt. Am Tag bei guten Lichtverhälthälnissen kann ich gut sehen, sobald aber die Dämmerung einsetzt, läst die Sehschärfe stark nach. Die Pupille am operierten Auge öffnet sich abends nur schlecht, ca. nur 50 % des nichtoperierten Auges.Wird sich das im Laufe der Zeit noch ändern???

Antwort vom 24.07.2006

Ja es wird noch eine Adaptation erfolgen, die Nachtsehbeschwerden werden nachlassen, es sei denn das Auge ist etwas kurzsichtig geworden, dann würden Sie ein Brillenkorrektur benötigen.   MfG   Dr. Kermani
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

focus-siegel-2019
Suche