Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an! +49 (0)221-650 722-0

Frage vom 04.04.2011 - Patientenforum-Archiv

Multifokallinsen für beide Augen

Wenn, wie in Ihren Broschüren beschrieben, nach der ersten OP die Sehmöglichkeit noch sehr eingeschränkt ist durch erweiterte Pupille und Salben, wird es unter Umständen doch passieren können, daß nach der zweiten OP am Tag darauf eine ganz starke Sichtbeeinträchtigung entsteht, die die Bewegungsfähigkeit im Umfeld behindert. Wie lang hält nach Ihrer Erfahrung dieser Zustand an?

Antwort vom 06.04.2011

Am zuerst operierten Auge wird das Sehvermögen am Tag nach der Op zwar wahrscheinlich noch eingeschränkt sein, Sie werden sich aber sicherlich weiter frei bewegen können und auch beispielsweise in der Lage sein, sich einen Kaffee zu kochen.   Spätestens nach einigen Tagen werden Sie dann schon über eine recht gute Sehleistung verfügen.   Viele Grüße Karl Schmiedt
Quick-Check

Vereinbaren Sie jetzt eine kurze unverbindliche Beratung in der Augenklinik, bei der wir feststellen, ob eine Sehfehlerkorrektur möglich ist.

Suche